Ankündigung – Update 3 (AIS & Treibstoffplaner)

Ankündigung – Update 3 (AIS & Treibstoffplaner)

Update Watertrack

Hallo Skipper,

das kommende Update ist fast fertig und enthält neben einigen bekannten Fixes wieder einige neue Features.

  • Treibstoffrechner mit Tankstellen-Netz (Wasser & Straße). Wir haben einen Treibstoffrechner gebaut, der relativ genau funktioniert und auch Geschwindigkeitsabhängig seine Kalkulation vornimmt (Echtzeit Berechnung) – Der Treibstoff Kalkulator bietet auch eine Übersicht der Tankstellen und berechnet bei der Tour Planung auch in Echtzeit den Unterschied zwischen der Planung und dem realen Verbrauch beim Fahren mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Der Planer selber kalkuliert mit Werten, die normalerweise auf der Strecke vorherrschen – korrigiert aber in Echtzeit den Ablauf im Konsens mit der Tatsächlichen Geschwindigkeit.
    Somit erreichen wir mit dem Treibstoffrechner eine gute 90% Genauigkeit, abhängig von der Kenntnis des Verbrauchs bei bestimmten Geschwindigkeiten. Die Tabelle kann immer wieder nachjustiert werden, damit man letztlich auf einen genauen Wert kommt.
  • AIS Modul
    Nach dem Aufbau unserer eigenen Land gestützten Meldestation können wir AIS Daten so ziemlich weltweit abbilden und den Usern zur Verfügung stellen. In dieser Saison wird AIS als Demo in Watertrack verfügbar sein. Die Daten sind minütlich verfügbar und werden auch minütlich aktualisiert. Die Kosten für eine Nutzung stehen gegenwärtig noch nicht fest.
    Bei Freigabe wird es vorerst einen kostenlosen Testzeitraum geben.
  • IOS – Unsere IOS Version wird jetzt nach und nach auf den Stand von den Android Versionen gebracht. Nach vielen Tests werden wir nun auch das gleiche Kartenmaterial wie in der Android Version verwenden. Somit sind die Karten für alle Versionen gleich.
    Gegenwärtig wird der bestehende Prototyp weiter ausgebaut und sollte bis zum Jahresende auch den Status der Pro Version mit AutoRoute beinhalten.
    Wir gehen davon aus, das zur kommenden Saison auch eine IOS Version vorhanden sein wird, die komplett offline arbeitet.
  • UIS (Ufer Informations-System) ist weiter auf dem Vormarsch. Zum Saisonende wird die Planung aufgenommen, ein vollständiges Gebiet (Fluss) als Pilotprojekt für das UIS zu erstellen. In Zusammenarbeit mit einigen unserer Partner wird das Projekt als Pilotprojekt im kommenden Jahr durchgeführt. Es wird mit diesem System möglich sein, das touristische Ziele entlang der Ufer Regionen nach eingestellten Kriterien (Seitens des Skippers) abgebildet werden. Diese Option dient dem Skipper als Hinweis auf seine Interessen und der Region als weiteres Medium zur Abbildung von Angeboten. Im Zuge dessen wird es ein eigenes Backend geben, mit dem auch Planungen wie in Watertrack möglich sind.

 

Soweit von uns..
Dieses Update ist um den 01.08.2017 vorgesehen

Euer Kasi