Kartenwechsler & Offline Karten, Updates, Änderungen

Kartenwechsler & Offline Karten, Updates, Änderungen

Hi Skipper,

Heute wieder einige News zu Watertrack und geplante Änderungen in der Pro/Pro Special Version.

Folgende Karten sind derzeit fertig und werden für die Auslieferung vorbereitet.

Holland:

Seamark – Watertrack Layer (100%) – OSM compatible Layer Datas
Objekte – 68% Abdeckung (vergleichbar mit germany.map)
AutoRoute – 58% Abdeckung – wird kontinuierlich angepasst

Holland ist insgesamt eine sehr schöne übersichtliche Karte geworden. Der Seezeichen Layer (Verkehrszeichen) wurde nochmal angepasst für eine schnellere und vor allem für mehr Infos auch beim Auszoomen.

Ausgabetag – 7-5-2017

Poland:

Seamark – Watertrack Layer (100%) – OSM compatible Layer Datas
Objekte – 71% Abdeckung (vergleichbar mit germany.map)
AutoRoute – 45% Abdeckung – wird kontinuierlich angepasst

Polen ist insgesamt eine sehr schöne übersichtliche Karte geworden. Der Seezeichen Layer (Verkehrszeichen) wurde nochmal angepasst für eine schnellere und vor allem für mehr Infos auch beim Auszoomen.

Ausgabetag -7-5-2017

Belgium:

Seamark – Watertrack Layer (100%) – OSM compatible Layer Datas
Objekte – 76% Abdeckung (vergleichbar mit germany.map)
AutoRoute – 45% Abdeckung – wird kontinuierlich angepasst

Belgien ist insgesamt eine sehr schöne übersichtliche Karte geworden. Der Seezeichen Layer (Verkehrszeichen) wurde nochmal angepasst für eine schnellere und vor allem für mehr Infos auch beim Auszoomen.

Ausgabetag -7-5-2017

Derzeit in der Bearbeitung:

Frankreich, Spanien, Italien, Kroatien – ca. 70% fertig gestellt

Abdeckung wie oben – Die Karten wurden alle mehrfach überprüft.

Derzeit gibt es eine Anpassung für das Updatesystem – Datenergänzungen werden somit zeitlich verteilt und stehen dem User zu den Update Intervallen mindestens 1 mal monatlich zur Verfügung.

In den kommenden 2 Tagen werden wir die Anpassung der Daten fertig haben und somit in der Lage sein, Europa komplett Offline zu veröffentlichen (nach einigen ausführlichen Tests).
Sollten Sie noch zu den Usern gehören, die mit dem alten Lizenzserver in der App Probleme beim starten haben, gehen Sie wie folgt vor!

Watertrack komplett deinstallieren (nur Watertrack nicht Autoroute oder Module!) – Ihre Version hat ein Backup, es geht also nichts verloren! – Dann letztes Update von Google Play laden und neu einspielen. Bem ertsen Start wird noch ein Datenupdate geladen und danach nur noch einmal pro Installation mit Lizenzserver geprüft. Danach werden Sie nicht mehr mit der Lizenz belästigt und Watertrack ist dann wirlich 100% Offline! – Wenn das nicht klappt, rufen Sie unseren Service an. Bisher konnten wir alle diese Probleme in nur Minuten lösen!

Weiterhin planen wir derzeit ein Angebot, alle Karten oder Kartensortimente auf einer SD Karte zu bestellen. Diese Möglichkeit ist besonders für Skipper gedacht, die sich mit technischen Dingen nicht so auskennen.

Die Möglichkeit besteht dann, fertige Karten mit allen Wunschkarten zu bestellen. Der Kartenpreis (Bearbeitungspreis) reduziert sich dabei dann auf ca.5 Euro pro Karte (Map) zzgl. Ust. und eben Porto & Versand. Der Shop wird für diesen Versand derzeit ausgerichtet.

Alle Karten sind 100% Offline & voll Watertrack kompatibel. Die Karten können sofort nach dem Einspielen in Watertrack ohne Einschränklungen OFFLINE genutzt werden. Wir arbeiten derzeit auch noch an weiteren Vereinfachungen im Meldesystem.

Die aktuelle Wunschliste der Skipper mit diesem Stand wird in den Sommerferien abgearbeitet.

+ Dazu gehören – Night Mode (Oder Sun Blocker Mode)
+ Tiefgang erhöhen
+ PS/KW Input für bestimmte ausgewiesene Strecken.
+ Funk an Bord ()
+ Konfiguration (Wechsel (See/Binnen Strecken))

+ Hilfesystem in Watertrack – mit FAQ
+ Legende Seezeichen, Gebote, Verbote
+ Boot von Mitte nach unten verschieben
+ Objektleitsystem mit Zusatzinfos (Alle Schleusen und Vorbereitung der API für Drittanbieter von maritimen Informationen)
+ Kraftstoff Leitsystem mit dynamischer Auswertung und Berechnung
+ Umrechnung Koordinaten in gängige Ausgabewerte
+ Vorbereitung für neue Templates (Optik von Watertrack)
+ Reiseleitsystem mit Ausgabe einer Reiseliste nach verschiedenen Kriterien inkl. Email Versand.

Verbesserung des Email Versands von Routen
+ Spanische Sprache
+ diverse Anpassungen Speed & mehr Android 7
+ weitere Offline Kartenformate
++ permanent im Update ist das AutoRouting und dessen Reichweite und Anbindung auch an kleine Häfen und Moorings.

Frei Hand Planung auf Seen & Küsten – Mixed Mode und komplette Erstellung (Frei Hand an Küsten)
verbesserte Funktion mit Unterstützung

+ Verbesserung des Traccar Klienten für Flottenüberwachung oder Diebstahlschutz.

+ POI – Datenbank / Vermittlung POI datas.

Ebenso wird derzeit die Bedienungsanleitung auf alle Neuigkeiten angepasst und neu geschrieben. In diesem Zuge werden wir auch die Webseite erneuern und zweisprachig gestalten, damit in Zukunft Europa auch in English über die Seiten huppen kann.

Für Mallorca habe ich bereits zwei Tester gefunden, die unsere Europa Karten testen.

Ich könnte aber noch Verstärkung für Frankreich, Holland, Polen, Belgien und eben was an Karten kommt – gebrauchen. Wenn Ihr also mit einem Boot in einem der genannten Länder unterwegs seid – dann freuen wir uns über Feedback. Wir richten uns bei der Aktualisierung nach den Ausgaben von OSM – und geben vorerst halbjährliche Updates des Kartenmaterials heraus. Eventuell auch eher, aber hier müssen wir zuerst das Kosten / Nutzen Verhältnis im Auge behalten. 😉

Generelle Änderungen bei Watertrack & Versionen zur Saison 2017gültig ab 6/2017  Das Modul POI erstellen wird ab diesem Zeitpunkt für alle Pro User mit einem Watertrack Pro Update freigeschaltet und ist dann als Standard in der Pro Version enthalten. Generell wird es zum Jahresende eine neue Struktur geben, die alles ein wenig übersichtlicher macht.

In diesem Sinne soweit von uns – sobald wir die Kartendaten in Watertrack eingebaut haben, wird es hier noch mal einen Modulfilm geben und eine Anleitung zum Kartenwechsler. Mit dieser Veröffentlichung startet Watertrack dann mit seiner Offline Europa Serie. ?

Keine Abos, keine Extrakosten, keine Verpflichtung nachzuladen. Watertrack wird auch zukünftig nur einmal bezahlt und erhält alle Datenupdates über den eingebauten Service (ohne weitere Kosten!).

Euer Watertrack Team.