Update – Kartenwechsler, Bedienungsanleitung

Update – Kartenwechsler, Bedienungsanleitung

Hallo Skipper,

der Update Stand der Dinge ist wie folgt…

Wir haben folgende Karten fertig:

Deutschland, Polen, Holland, Frankreich

Wir müssen folgende Karten nochmals updaten:

Belgien, Kroatien

Diese Karten sind in Vorbereitung:

Italien, Spanien, Portugal, Schwarzes Meer, Bodensee, Österreich, Schweiz, Norwegen, Schweden

 

Die Frankreich Karte enthält auch Korsika und ist damit die größte Karte in unserem Kartenbestand mit 2,2 GB. Für die Karten werden wir einen erweiterten Service einrichten, mit dem wir die Karten auf eine SD Karte nach Wunsch aufspielen werden. Für „non Technical“ Skipper oder schlicht weg für alle, die sich diese Download Prozedur sparen wollen.

Die von uns erstellten SD Karten (CLASS 10) wird es in verschiedenen Größen geben. Die Verwendung wird sehr einfach sein und lediglich erfordern, dass die Karte in den Kartenslot des Gerätes integriert werden muss. Die Karten dürfen im Rahmen der Lizenz auf zwei Geräten genutzt werden und werden mit der Kundennummer signiert ausgeliefert.

Das Kartenwechsel Modul hat auch einige Neuigkeiten – so ist nunmehr eine Länderübergreifende Planung mit AutoRoute bei allen Karten möglich, die AutoRoute bereits unterstützen. In einem neuen Verfahren haben alle Karten eine ca.60% Abdeckung der Objekte von Anfang an. Damit ist in allen Karten die Liste der Brücken, Häfen, Schleusen und verschiedene andere Objekte möglich.

Die Karten wurden ebenfalls mittels eines speziellen Layer so modifiziert, dass wir mit minimalsten Aufwand jede Kartengröße handhaben können. Bei allen Tests hat AutoRoute bisher keinen Absturz bei unseren Testgeräten provoziert.

Die Tests verliefen alle wirklich gut und der Kartenwechsler ist bereits beinahe im Auslieferungszustand. Derzeit arbeiten wir lediglich an einer Umstellung der Daten, so dass wir zukünftig alle Daten zentral verwalten können. Wir gehen davon aus, dass wir die letzten Daten mit unserem neuen Datenserver Mitte der Woche fertig haben werden und das Kartenwechsel Modul bis Ende der kommenden Woche zur Verfügung steht.

Einen entsprechenden Film kann man sich in der neuen Bedienungsanleitung ansehen, die wir heute ebenfalls Online gesetzt haben. Mit dieser Bedienungsanleitung, die online verfügbar ist – haben wir auf ein System umgestellt, mit dem wir die Anleitung regelmäßig erweitern können und keine Lücken mehr zwischen den Versionen entsteht.

Im Moment gibt es die Basis Anleitung, die über das Menü abgerufen werden kann oder über diesen Link.

Wir denken, dass viele von euch in dieser Saison in den Genuss gelangen, Watertrack auch in anderen Ländern zu benutzen. In Kürze werden wir auch die Sprachen erweitern und Spanisch einfügen.

Soweit von uns!