News zu Watertrack! – Update2 News!

News zu Watertrack! – Update2 News!

Update 2 nimmt Form an..

Watertrack ECO hatte beim hochladen in den Store einen kleinen Fehler und AutoRoute war nicht freigeschaltet – Das ist mit aktuellem Update jetzt behoben, viel Spaß beim Testen.

 

Für die Kartenanfragen – Wir arbeiten grad an der Lösung mit dem Kartenwechsel. Die erste Holland & Polen Offlinekarte ist schon ziemlich gut fertig gestellt, hat aber noch fehlende Daten zu Häfen und Seezeichen. Das wird aber dann von Update zu Update weiter ausgebaut. Alle Karten rund um Europa werden nach der Einführung in kurzen Abständen erweitert. Alle Karten können 100% Offline genutzt werden, so also auch Italien, Kroatien und..und..und..

Natürlich brauchen wir noch etwas, da jede Karte auch handgearbeitet das AutoRouting innerhalb der Seezeichen erhält und keine automatisch generierte Fahrlinie, die dann in allen Bereichen ungenau ist. Das dauert zwar ein wenig länger als bei anderen Anbietern, die das automatisch machen, dafür stimmen aber die Linien auch in der Betonnung am Ende und das ist uns wichtiger.

Der Kartenwechsler basiert auf einem erkannten Wechsel zwischen den Karten und ermöglicht so eine fortwährende Planung über mehrere Länder. Allerdings auch hier gibt es noch viel zu tun, das zu verbessern. Aber wir werden in dieser Saison Stück für Stück alle Karten von Europa komplett offline anbieten.

Das neue Lizenzsystem hatte am Anfang ein paar Startschwierigkeiten und bei manch einem kam eine Lizenzfehlermeldung. Dieser Fehler wurde gestern behoben und alle Geräte sollten nach dem Update einwandfrei funktionieren. Wer dennoch Probleme hat, bitte beim Support anrufen!

Ansonsten denke ich, dass wir den ersten Kartenwechsel Prototypen im kommenden Monat einführen und vorstellen.

Zurückgestellt wurde erneut IOS Version, denn die Anfragen zu IOS Geräten sind ziemlich wenig und wir werden daher in diesem Jahr unser Budget lieber in die Karten und das AutoRouting System stecken. Die IOS Version wird parallel zwar weiter mit bearbeitet, aber wir werden nach der Fertigstellung von Android V2.0 dann auch mal über eventuell eine Windows Version nachdenken.

Weiterhin basteln wir in unserer Freizeit weiter an einer Rasperry Lösung und beschäftigen uns auch gegenwärtig mit Sprachein/-ausgabe Möglichkeiten zu Watertrack.

Dann noch ein Hinweis zu AutoRoute – AutoRoute ist eine eigenständige Erweiterung, die kein eigenes Ikon hat und auch keine selbstständige App ist. Sie benötigen zur Nutzung von AutoRoute entweder Watertrack Pro oder Pro Special. Wir denken derzeit darüber nach eine Special Versionsvariante anzubieten, die dann in Zukunft alle Features enthält.

Wir würden uns auch freuen, wenn bei Problemen der Support in Anspruch genommen wird – bevor Ihr in die Wertung bei Google eure Bewertung postet. Denn am Ende hilft es keinem, wenn jemand seinen Frust aus Unverständnis oder anderen Gründen ablässt – so können wir leider keinen Support leisten.

Wir bleiben bei unserer Linie Fairplay und erstatten nach wie vor jedem der es möchte sein Geld zurück – Die jetzige Änderung mit der 7 Tage Testversion löst das ein wenig ab. Denn jetzt kann jeder die volle Version 7 Tage testen und sich dann entscheiden, ob er die Vollversion möchte. Deshalb, kauft nicht vor einem Test! – Denn dafür ist der da und wenn dann doch was nicht geht, was bei Tausenden Gerätemöglichkeiten auch nicht wirklich unklar ist ? – dann haben wir Menschen am Telefon, die euch helfen. Auf zukünftige Wertungen mit – „Funktioniert nicht und alles ist doof“ – gehen wir zukünftig nicht mehr bei der Bewertung ein, denn das überdehnt unsere Supportmöglichkeiten – Danke für das Verständnis!

Wir sind nach wie vor bestrebt eine gute Software für Skipper zu bauen und wir möchten die Zeit dann doch lieber für die Skipper freihalten, die sich auch ernsthaft damit beschäftigen und auch mögliche Probleme gelöst haben wollen. Wer nach einer schnellen Ruckzuck Lösung aus dem Kaugummiautomaten sucht, ist defacto völlig falsch bei uns.

Und jeder, der lieber mit einer anderen Version favorisiert unterwegs sein möchte, hat unseren Segen! Wir sagen nicht, wir sind die Besten, wir sagen, dass wir einen guten Job machen und jeder der sich darauf einlässt wird mit Watertrack auch ein gutes Werkzeug auf dem Wasser haben.

In diesem Sinne freue ich mich über die Treue unserer Skipper und hoffe, es werden stetig mehr, so das Watertrack auch zukünftig die Chance hat, sich auf dem Markt zu behaupten.

Ich wünsche euch allen nach dem großen Bootsputzen eine tolle Saison 2017!

Und schon bald kommt das nächste Update und die Offline Karten für Europa.

Liebe Grüße

Kasi