Preview auf Neuigkeiten und Messe Boot (Düsseldorf)

Preview auf Neuigkeiten und Messe Boot (Düsseldorf)

Boot Düsseldorf 2019 , wir sind dabei!

Hallo Skipper,

jetzt ist es ja bald wieder soweit und die Messezeit ist ran. Wir haben derzeit alle Hände voll zu tun, das wir auf der Messe „Boot in Düsseldorfunser neues Backend System gemeinsam mit dem ADAC in der Halle 14 vorstellen.

Wir sind in der Zeit von Freitag – bis Montag mit Watertrack und AIS-Nautic auf der Messe vertreten.

Gegenwärtig bereiten wir die neue Version 1.5 von AIS Nautic mit vielen neuen Features vor. Die Version 1.0 wird unmittelbar vor der Messe ausgetauscht gegen unsere neue Version, die unter anderem einen Wetterlayer und einen Charterlayer beinhaltet und auch beim AutoRouting System punktet.

Im Moment werden für alle unsere Produkte die Updates vorbereitet und Watertrack wird beispielsweise in der kommenden Saison die Routen in Holland besser planen und auch den Tiefgang berücksichtigen – damit Sie nicht im falschen Kanal landen.

In Kooperation mit einigen Firmen werden wir neue Layer im AIS-Nautic vorstellen. Durch die Zusammenarbeit im Forum des ADAC, dem DMYV und dem DSV wird das System zukünftig auch von den Verbänden genutzt werden.

Watertrack selbst bekommt noch vor der Messe einige Updates. Watertrack wird im kommenden Jahr auf den Verbandsseiten als kostenlose Demo Version angeboten und kann nach der DEMO Phase als Mitglied einer der Verbände mit einem kräftigen Rabatt erworben werden.

Somit können interessierte Skipper sowohl mit der Online Version auf Europas Flüssen fahren als auch mit der offline Version! Beide Programme – Watertrack und AIS Nautic können live tracken und zeigen die Bootspositionen und alle relevanten Informationen an.

Wir decken somit Europa 100% offline in der App ab und Online gegenwärtig gute 65% – Je nach Gebiet und Abdeckung Ihrer Provider. Im kommenden Jahr werden wir speziell für Skipper von Segelschiffen nachlegen, in dem wir in unserer offline App (und auch online) ein Modul entwickeln, welches die Wetterlage berücksichtigt und auch sinnvolle Routen auf dem offenen Wasser vorschlägt.

AIS (Landgestützt) ist in allen Versionen mittlerweile kostenlos integriert und wird auch weiter ausgebaut.

Wir würden uns freuen, Sie am ADAC Stand zu begrüßen, um Ihnen AIS-Nautic vorzustellen. Der ADAC hat hier als Kooperationspartner eine eigene Instanz, die Sie über https://skipper.adac.de erreichen.

AIS-Nautic kann mit jedem Gerät genutzt werden, welches einen Browser hat. Unser System kann auf jedem Gerät ob mobil oder PC oder was immer genutzt werden.

Besondere Angebote gibt es auch für Homepagebesitzer von Vereinen oder Vermietstationen, denn mit unserem neuen System können Sie unseren Routenplaner in Ihre Seite integrieren und auch auf einfachste Weise Ihre Hausrouten erstellen und Ihrem Publikum zur Verfügung stellen.

Optional ist auch ein eigenes Coporate Identy möglich (Logo & Firmierung), ebenso eine werbefreie Version, wobei die Werbung kaum störend ist und lediglich auf der Karte oder im Charter Layer vorhanden ist.

Für unsere neue Version von AIS-Nautic konnten wir auch den Vercharterer Happy Charter gewinnen, der mit uns in Zusammenarbeit einen Charterlayer bereitstellt, der Charterboote auf der Karte anzeigt und auch das Anmieten eines Bootes oder einer Yacht erlaubt.

Ein Wetter Layer wird in Zukunft zu jeder Hausroute ergänzt, damit man besser planen kann und die Tour oder der Urlaub nicht ins Wasser fällt. Die Routen zeigen jeden Zeitraum zur Planung an und erlauben eine Vorschau bis zu 14 Tagen.

Damit sind Sie auf der sicheren Seite bei Ihrer Planung. Außerdem können Sie sehen, wo Sie Ihr Urlaubsboot chartern können. Somit ist nunmehr auch das Angebot nicht mehr nur auf einen Anbieter eingegrenzt. Alle Vercharterer, die mit uns zusammenarbeiten, können natürlich auch unser System kostenlos auf Ihrer Seite verwenden und optional nach Ihren Wünschen anpassen.

Lassen Sie sich überraschen, wie einfach das Ganze funktioniert.

Wir sehen uns auf der Messe!

 

Bleiben Sie dran, wir veröffentlichen kurz vor der Messe die Preview der neuen Version von AIS-Nautic.

 

Ihr Watertrack Team