Saison 2015 – Vielen Dank an unsere Skipper! UPDATE

Saison 2015 – Vielen Dank an unsere Skipper! UPDATE

projectHallo Skipper,

Die Saison 2015 nähert sich dem Ende und die meisten von euch bereiten sich auf das Kranen oder Slippen vor. Watertrack konnte insgesamt bei der IOS und der Android Version 5500 Downloads und Installationen verbuchen.

Dafür das die Android Version erst ab Mitte des Jahres zur Verfügung stand und wir wenig Mittel für die Verbreitung von Watertrack zur Verfügung hatten, ein gewaltiges Ergebnis.

Natürlich kein Vergleich zu vielen anderen bestehenden nautischen Angeboten, die teilweise bis zu einer halben Million Mal geladen wurden, aber es war ja auch erst unser erstes Jahr.

 

Wie geht es weiter mit Watertrack?

Derzeit haben wir beinahe unsere Pro Version fertig und auch 4 Module, die dann im Angebot sind.
Folgende Module werden enthalten sein:

1.)    Routen Modul – (Video in Kürze als Vorschau)
Mit diesem Modul können Routen geladen werden im kml und gpx Format. Die Routen werden in der Pro Version dann in einem eigenen Slider angezeigt und können beliebig aktiviert werden. Jede Route steht dann als Overlay auf der Karte zur Verfügung und kann sehr einfach abgefahren werden.

Ebenso wird es eine Aufzeichnungsfunktion geben, mit einstellbarem Abstand zwischen den Aufnahmepunkten in Metern. Somit können dann eigene Fahrten aufgezeichnet werden und als Route in der App (Unabhängig von der Traccar Aufzeichnung) gespeichert werden.
Das Menü für die Aufzeichnung ist sehr einfach mit nur einem Klick zu bedienen.

Im Update zu diesem Modul wird es eine Pausen Funktion geben, mit der man auch mehrere Tage an einer Route arbeiten kann. Eine POI Funktion wird es erlauben, eigene POI´s zu setzen. Die Routen können in einer späteren Version auch mir anderen Skippern geteilt werden. In der Basis Funktion wird ein Routen Versand mit Email vorhanden sein.

Es können beliebig viele Routen geladen oder angelegt werden. Watertrack wird Basis Routen zur Verfügung stellen und getestet wurde auch der Import von GPSIES.de Tracks.
Gpsies stellt enorm viele Routen verschiedener Skipper zur Verfügung und ist voll kompatibel mit Watertrack. Auch Google Earth Dateien sind kein Problem.

2.)    ELWIS Modul (Video in Kürze als Vorschau)
Mit diesem Modul stellen wir ELWIS Daten zur Verfügung über Sperrungen, Mitteilungen und Behinderungen. Nie mehr unterwegs sein und nicht wissen, wo es Behinderungen auf dem Wasser gibt oder Sperrungen. Die Daten werden als POI abgebildet und bieten beim Anklicken alle Detail Informationen der WSA. Die Daten können auch von unterwegs tagesaktuell abgerufen werden – oder vor einer Fahrt vom heimischen DSL Netzwerk, falls Sie unterwegs nur offline fahren möchten.

3.)    Karten Switch (Video in Kürze als Vorschau)
Mit der Pro Version können viel mehr Kartendaten geladen werden.
Es stehen dann sämtliche Bundesländer oder ganz Deutschland, wie auch Frankreich, Belgien, Holland, Polen (auch Kroatien) zur Verfügung, um nur einige zu benennen.

Der komplette Seezeichen Layer wurde überarbeitet und enthält nun alle Seezeichen die weltweit bekannt sind und für Downloads zur Verfügung stehen. Ein Karten Switch ermöglicht weitere Downloads und das Handling der verfügbaren Karten.
Im Update dieses Modules wird dann erneut die SD Karten Funktion zur Verfügung gestellt.

4.)    Neues Downloadmodul (in Kürze als Update auf ECO)
Mit diesem Modul gehören Download Probleme der Vergangenheit an. Alle bekannten Fehler wurden behoben und das Modul umfangreich mit vielen Geräten getestet.
Der Downloadspeed ist weiter optimiert worden.

5.)    Ankerwache – Ankerwache Modul, das die Position überwacht, wenn Sie mal nicht im Hafen liegen.

6.)    Schleusenlisten Optimierung – Aktualisiertes Modul zu allen deutschen Schleusenlisten. Dieses Modul gleicht mehrmals jährlich die Schleusendaten mit dem WSA ab und liefert neben aktuellen Betriebszeiten auch Telefonnummern und Funkkanäle zu den Schleusen. Immer topaktuell und mehrmals jährlich aktualisiert.

Neben der Pro Version gibt es auch ein Angebot für Charter und Vermietfirmen. In dieser Version sind alle Features der Pro Version enthalten plus der Möglichkeit eigene AGB´s, Logos und Texte – sowie Routen in einem Backend für die eigene Flotte zu managen.

Die Charter Version kann in zwei Varianten erworben werden. (Video in Kürze als Vorschau)
1.)    Jährliches ABO pro Boot – mit Echtzeit – Aktualisierungen über die WLAN Anlagen der Charter/Mietfirma.

(Diese Option setzt voraus, dass Sie ein eigenes PAD (Android) besitzen und in Ihrem Hafen ein WLAN Empfang zur Verfügung stellen. Wir sind Ihnen bei der Auswahl von Geräten gern behilflich, stellen aber selber keinen Gerätepool zur Verfügung.

2.)    Jährliches ABO über ein Voucher System – mit Provisionsbeteiligung, bei dem Ihre Kunden für eine Tour an Bord Ihrer Schiffe die Watertrack Funktionen für die Dauer der Reise nutzen können (tageweise Verfügbarkeit von Watertrack Charter). Der Vorteil ist eine nachhaltige zusätzliche Werbemöglichkeit bei Ihren Kunden in Bezug auf Ihre Angebote.

Weitere Einzelheiten oder Angebotsstellung, Vorführung etc. auf Anfrage bei uns.

Die ECO Version – derzeit im Spendenmodus

wird in Kürze aktualisiert auf neue Downloadroutine und weitere BUG Fixes und Layer.
Die ECO Version ist weiterhin kostenlos, hat aber durch die zunehmenden Downloads das Problem, das sie steigende Kosten verursacht.

Dadurch ist der Download der kostenlosen App in Zukunft gefährdet, denn wir können unser Limit für diese Art der Verbreitung nicht überschreiten. Die Einnahmen für die Jahreswerbung auf der App selber reichen nicht aus und wir wollen andererseits auch nicht 10.000 Werbeeinblendungen machen.

Dafür haben wir jetzt ein Spendenbutton eingerichtet – der uns hilft, mit eurer Spende zumindest die jährlichen Servergebühren zu deckeln. In dieser App steckt sehr viel Arbeit und wir denken, eine freiwillige Spende tut euch nicht weh und hilft, dass auch zukünftig alle Skipper kostenlos die ECO Version nutzen können.

Mit diesem Spendenaufruf – kann die ECO Version vielleicht weiterhin kostenlos aktualisiert werden und zum Download angeboten werden. Wir denken, wenn jeder einen Euro übrig hat, geht das für alle ganz gut weiter.

Leider müssen wir auch erwähnen, dass wir die ECO nur weiterhin anbieten können, wenn wir auf eine Deckung der Kosten kommen. Alternativ sind auch Sponsoren willkommen für die ECO Version.

Die Gegenleistung für einen potenten Sponsor kann dann der Werbeplatz der ECO Version werden (Exklusiv) mit derzeit mehr als 5000 Skippern –  jährliche Gestaltung höchster Anbieter mit maritimen Interesse siegt 😉

Wir wünschen uns also, dass Ihr unsere App auch weiterhin unterstützt und weiter empfehlen könnt und freuen uns auf eure Zuschriften…

Wir hoffen, dass auch für euch die Saison 2015 so gut war, wie für uns.

Kasimir