Die SD Karten Probleme mit Watertrack (nicht unsere Schuld!)

Die SD Karten Probleme mit Watertrack (nicht unsere Schuld!)

Info for WatertrackHallo Skipper,

zuerst einmal – es wird heute einen Fix geben, der die ganze Geschichte entschärft. Nach langem Suchen haben wir das Problem lokalisiert, das uns nun schon knapp 2 Monate auf Trab hält.

Der Fehler liegt nich bei unseren Programmierern und auch nicht daran, das der Code Käse ist. Es ist dieses mal ein Problem, Hausgemacht bei Google. Das Beschreiben der SD Karte wurde von Google ab der Version 4.4.x KitKat dermaßen eingeschränkt, das man seine SD Karte nur noch mit Root Zugriff beschreiben kann. Unser Tool zur einfachen Speicherung auf SD Karte konnte daher nicht funktionieren un hatte uns beinahe zur Weißglut gebracht.

Betroffen sind alle Geräte mit Android 4.4.x KitKat bis hin zu Android 5.0.1 Lollipop !

Wer keinen Root Access auf seinem Gerät hat, wird leider Watertrack nicht mit diesen Versionen auf seiner SD Karte speichern können. Wer allerdings Root Rechte auf seinem Gerät hat, kann diese APP (Auf eigenes Risiko) laden und die SD KArte wieder beschreibbar machen.

unnamedhttps://play.google.com/store/apps/details?id=nextapp.sdfix&hl=de 

Mit diesem SDFix wird Ihre Karte wieder beschreibbar und Watertrack kann nun alle Daten auf Ihre Karte verschieben. Daher gehen wir zurück auf die Version mit dem Verzeichnis Picker, mit dem Ihr zukünftig dann selber den Speicherort festlegen könnt. Eine andere Möglichkeit gibt es derzeit nicht, aber wir werden bei einer Verfügbarkeit eines funktionierenden Patches sofort die Änderung in Watertrack einbauen!

Watertrack kann also auf SD Karte speichern wenn :

Android Versionen bis 4.4.x. KitKat installiert ist
Root Rechte auf dem Handy bestehen und der SD Fix ausgeführt wurde (vor der Speicherung von Watertrack)
oder 5.0.1 Lollipop installiert ist und auch hier der SD Karten Fix ausgeführt wurde. Nur so erlangen Sie auf Ihrem Gerät die Schreibrechte auf einer SD Karte zurück.

Leider bietet Google selber keine echten Alternativen an. Wer also keine Root Rechte hat und zwischen 4.4.x und 5.0.1 liegt, hat keine Chance Watertrack Daten auf eine SD Karte zu schreiben, oder generell Daten auf eine SD Karte zu schreiben.

Der neue Fix für Watertrack wird heute nacht oder morgen früh eingespielt, nachdem wir Ihn getestet haben.

Der Fix überprüft dann, ob Euer Smartphone oder Pad zu den Betroffenen Geräten gehört und erklärt dann die Möglichkeiten. Wenn keine SD Karten Verschiebung möglich ist, könnt Ihr alternativ weiterhin die Daten auf dem Handy speichern!

Es tut uns leid wegen der Umstände – wir werden auf unserer Seite auch noch mal die 100% funktionierende Version ohne SD Karten Code für euch zur Verfügung halten. Wer möchte installiert dann den Code von unserer Seite – Alles anderen Daten sind identisch. somit haben Watertrack User ohne Zugriff eine schlankere Version, die ohne Probleme läuft.

 

Kasi von Watertrack