Update 1 – Liste der Skipperwünsche

Update 1 – Liste der Skipperwünsche

Hallo Skipper,

Mit diesem Update beginnt die Serie der Sommer Updates 2017 und wir bauen neben neuen Karten nun auch an den Wünschen von euch. Es wurde einiges zusammengetragen und unser Spickzettel ist voll. Sehr viel wird sich bei der Routenplanung tun und bei den Möglichkeiten diese mit Dritten zu teilen.

Auf jeden Fall wird das AIS Modul in einer der nächsten Updates im Test dabei sein. Derzeit warten wir auf unser Equipment und stellen den Prototypen weiter fertig.

Die Routen Datenbank wird weiter aktualisiert und es stehen mehr und mehr geprüfte Strecken zur Auswahl. Bei den Karten geht es die Tage weiter und Belgien und Spanien kommt dazu. Kroatien wird ebenfalls neu aufgelegt.

Bei den LAT/LON Daten gibt es im kommenden Update eine weitere Darstellung der Position. Umschaltung erfolgt in Zukunft durch antippen der Koordinatenanzeige im Header.

Im Zuge der aktiv Display Erweiterung können jetzt zu allen Schleusen Detail Informationen abgerufen werden. Wenn eine Schleuse im Aktivdisplay erscheint, kann man durch antippen des Aktivdisplays eine Information abrufen – die von derzeit allen deutschen Schleusen zur Verfügung steht. Anschließend werden die holländischen Informationen komplettiert.

Es kann in Zukunft auch ein kompletter Reiseplan versendet werden. Allerdings bauen wir hier an einem völlig neuen Übertragungssystem, das auch mehrere Geräte auf einfachste Art mit Routen- / Reiseinfos versorgen kann.

Die Verknüpfung zwischen allen Informationen wird jetzt auch mit jedem Update sichtbarer. Es gab in der letzten Zeit einige Meldungen bezüglich falscher Geschwindigkeitsanzeigen, nach dem letzten Datenupdate – Diese werden nach Freigabe unseres neuen Datensystems Juli/August behoben sein.

Auch der Nachtmodus (abgedunkelte Kartenübersicht) ist ab dieser Version in einer ersten Version enthalten. Allerdings bezüglich der Farben hoffen wir auch auf eure Meinungen zu der farblichen Darstellung, da wir das bisher noch nicht auf dem Wasser getestet haben.

Die Brückenhöhen werden in einem der kommenden Updates wieder sichtbar auf der Karte werden (an- / abschaltbar). Insbesondere holländische Brücken erhalten hier die zusätzliche Höhe für geschlossene und offene Brückenhöhen, denn manch einer passt ja auch durch, wenn die Brücke zu ist.

Generell werden wir die Kartenoptionen erweitern, so dass jeder Skipper selber wählen kann, was er von der Karte sehen möchte ?

Der Film zeigt die News als Video an. Alle Funktionen werden wie gewohnt für bestehende Watertrack User freigeschaltet und sind ab dem nächsten Update verfügbar.

Wir wünschen viel Spaß in dieser Saison! In den kommenden Wochen werden eine ganze Reihe neuer Updates erscheinen, die wir von eurer Liste abarbeiten. Ihr dürft gespannt sein!

Das Update wird bis Dienstag eingespielt und verfügbar sein auf Google Pay!

Kasi