Watertrack Android Update 1.2 – Spät aber gut ;-)

Watertrack Android Update 1.2 – Spät aber gut ;-)

WatertrackHallo Skipper,

lange hat es gedauert und nun ist es soweit. Die Version 1.2 ist fertig und morgen im Laufe des Tages bereit zum Download. Google braucht dann noch ein paar Stunden, um die neue Version frei zu geben.

Leider haben viele aufgrund des Fehlers beim Installieren (wir hatten darüber berichtet), die Version wieder deinstalliert. Wir bitten diesen Umstand zu entschuldigen. Jetzt funktioniert die Downloadanzeige korrekt und alles ist gut 😉
Alles wird störungsfrei geladen und funktioniert wieder einwandfrei. Es hatte sich beim letzten Update ein kleiner Fehler bei der Anzeige der Fortschrittsanzeige eingeschlichen.

Was ist also neu in dieser Version…

  1. Die Sprachen Holländisch und Polnisch wurden aufgenommen. Damit unsere Nachbarn es auch einfach haben mit Watertrack.
  2. Karten Darstellung – jetzt gibt es endlich die „Absolut Nord“ Funktion, mit der sich die Karte um die aktuelle Position dreht und somit die Fahrtrichtung immer von unten nach oben verläuft.  Alternativ kann man jedoch auch wie bisher im normalen Modus fahren.
  3. Die Progress-Bar (Fortschrittsanzeige) ist jetzt fehlerfrei und der Download der Kartendaten verläuft ohne Probleme und wird durchgehend gut angezeigt.
  4. Die Konfiguration wurde angepasst, so dass alle Sprachen korrekt angezeigt werden und reichlich Platz ist.
  5. Brückenalarm Abschaltung – Der Brückenalarm (Masteralarm) kann jetzt abgeschaltet werden, damit kleinere Brücken bei der Vorbeifahrt nicht ständig nerven. Die Symbole auf der Objektanzeige zeigen aber weiterhin an, ob eine Brücke zu niedrig ist.

Es wird zu dieser Version in den kommenden Tagen nochmals ein Final Update geben, bei dem wir die letzte Konfigurationsseite entfernen und auch die Umschaltung auf den Online Modus (Diese Funktionen sind der Pro Version vorbehalten). Ebenso werden die Traccar Einstellungen entfernt. Diese Funktionen und weitere Module kommen dann in der Pro Version. In dem kommenden ECO – Update wird es dann noch das Speichern auf der SD Karte geben. Und im kommenden Jahr werden wir dann das UIS (Ufer Information System) integrieren (Soweit die Planung der ECO Version).

Alle weiteren Module und Funktionen könnt Ihr dann bei Bedarf in der Pro Version erhalten. Wie wir das im einzeln dann anbieten werden, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht geklärt und bedarf noch einiger Überlegungen.

Zunächst ist das aber auch unwichtig, denn hier geht es erst einmal um die ECO Version, die Ihr jetzt wie gewohnt kostenlos herunterladen könnt. Wir hoffen wie immer, dass Ihr viel Spaß damit habt und freuen uns auch über ein Feedback von euch.

Wir haben sehr viel Zeit darauf verwendet, Probleme der Vorgängerversion ebenfalls zu fixen.

Die neue Version werden wir morgen im Laufe des Tages bei Google einstellen – und es sollte danach (nach Prüfung von Google) im Store verfügbar sein.

Wir bedanken uns wie immer auch bei euch Skippern, weil Ihr uns bei den Änderungen auf dem Wasser so unterstützt. Jede Meldung von euch ist eine Aktualisierung in der App und somit ein Gewinn für jeden User, der Watertrack benutzt.

Im neuen Jahr werden wir auch noch ein wenig mehr für Kanuten und Paddler (und Wassersportler mit Muskelkraft) tun, damit diese Watertrack auch gut und gerne nutzen können. Watertrack hat dafür mit einigen Leuten Kontakt aufgenommen und wir hoffen, dass wir auch hier mehr für den Wassersport tun können.

In diesem Sinne, ich freue mich auf euer Feedback im Portal und auf Google Play.

 

Vielen Dank für eure Treue zu Watertrack

Euer Watertrack Team